• ZERTIFIZIERTER EXPERTE
  • WISSENSCHAFTLICHE BEITRÄGE

Kompetente Beratung und Behandlung auf höchstem medizinischen Niveau.

Seit über 17 Jahren ist Dr. med. Tonio Gottlieb ausschließlich auf dem Gebiet der Fußchirurgie tätig und behandelt als einziger Arzt im Raum Berlin den ganzen Fuß, vom Sprunggelenk, über die Fußwurzel, zum Mittelfuß bis zu dem Vorfuß.

Er ist Privatarzt, zertifiziert durch die Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie e.V. (GFFC). Durch einen regelmäßigen, wissenschaftlichen Austausch mit anderen Kollegen und der aktiven Teilnahme an Kongressen und Symposien im In- und Ausland profitieren seine Patienten und erhalten Sicherheit durch die Behandlung eines Experten.

Dr. med. Tonio Gottlieb hat mehrere wissenschaftliche Beiträge in der Fachpresse veröffentlicht und sorgt so für die Weiterentwicklung dieses Fachgebietes.

Eines seiner Themen ist „Der Jones dressing cast für sicheres Weichteilmanagement in der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“.

Werdegang

Seit 2011
Kurs-Referent der Gesellschaft für Fusschirurgie
2011
Expertenzertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie
2004
Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Fußchirurgie
2003
Facharztanerkennung für Chirurgie
1999
Promotion „Proteoglykanabbau im arthrotischen Knorpel - Ergebnisse eines Arthrosemodells mit und ohne Einfluss von sichtbarem Laserlicht niedriger Leistungsdichte sowie spektrophotometrische Auswertung in Anwesenheit von Dimethylmethylen-Blau" im Universitätsklinikum Benjamin Franklin, Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Prof. Dr. med. R. Ramanzadeh: „cum laude"
1996
Approbation als Arzt
1989
Studium der Humanmedizin an der Semmelweis-Universität Budapest und der FU Berlin

Fußchirurgische Ausbildung

2008
Duke University North Carolina, Medical Center, Dep. orthopedic surgery, Division Foot and Ankle Surgery, Dr. James Nunley
2006 /2008 /2011
Clinica Luganese in Lugano, Switzerland, PD Dr. med. Kaj Klaue
2005
Klinikum Buch, Klinik für Orthopädie, Kinderorthopädie und rheumatologische Orthopädie, Prof. Dr. med. J. Zacher
2003
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus (Leitung: Prof. Dr. med. H. Zwipp)
2002
Zentrum für Fußchirurgie, Marienhospital Aachen, Dr. med. Sikorski

Beschäftigungsverhältnisse

2008
Gründung Fußtherapiezentrum Podologie: Darja Gudyrenko Physiotherapie, Wolfgang Hädelt Schuhorthopädietechnik, Firma Körting
2000-2008
Chirurgische Abteilung des Evangelischen Krankenhaus Hubertus Berlin, Dr. med. E. E. Scheller. Aufbau und Leitung des Schwerpunktes Fußchirurgie im Evangelischen Krankenhaus Hubertus
1999-2000
Neurochirurgische Abteilung des Krankenhauses Neukölln, Berlin, Prof. Dr. med. J. Zierski
1998-1999
Fußchirurgische Praxis Dr. med. von Rüdiger und Dr. med. Reimer, Müllerstr. 122/124, 13349 Berlin
1997-1998
Chirurgische Abteilung des Dominikus-Krankenhauses, Berlin, Priv. Doz. Dr. med. Düben

Wissenschaftliche Beiträge

Vorträge

24. internationales Symposium für Fußchirurgie 2016 München

"Wadenkraft nach Operationen an der Achillessehne und deren anhängenden Muskeln"

EFAS Kongress 2016, FOOT International Berlin

23.-25. Juni 2016 "Calf-strength after Gastrocnemius Recession"

40. Berliner Chirurgentreffen 2015, "Weniger ist mehr!"

22. Internationales Symposium für Fußchirurgie München

05.-06. Dezember 2014 „Alles Miller oder was? Die Miller-Operation als Instrument der Plattfußchirurgie“

39. Berliner Chirurgentreffen, 25 Jahre Hauptstadtchirurgie

04.-05. September 2014 „Der Jones dressing cast für sicheres Weichteilmanagement in der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“

21. Internationales Symposium für Fußchirurgie München

05.-06. Dezember 2013 „Der Jones dressing cast für sicheres Weichteilmanagement in der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“

31. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie in Krems

12.-14. September 2013 „Der Jones dressing cast für sicheres Weichteilmanagement in der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie“

20. Internationales Symposium für Fußchirurgie in München

07.- 08. Dezember 2012 „Der „wahre“ Lapidus, ein Plädoyer für das Original“

Publikationen

  1. Safe aftercare following foot ankle surgery: Doing less is more: The Jones dressing cast, part 2
  2. In Foot and ankle surgery http://www.footanklesurgery-journal.com/article/S1268-7731(17)30035-8/fulltext
  3. PlumX Metrics 
  4. DOI: http://dx.doi.org/10.1016/j.fas.2017.01.008
  5. Published online: February 16, 2017

 

 

The Jone´s dressing cast for safe aftercare of foot and ankle surgery

In Foot and ankle surgery, 9 (2013), S. 255-260
Gottlieb T., Klaue K.

The influence of irridation with low-level diode laser on the proteoglycan content of arthrotically changed cartilage in rabbits

In Medical Laser Application, 21 (2006), S. 53-59
Gottlieb T., Jörgensen B., Rohde E., Müller G., Scheller E. E.